Sammlungen

Alles, was Sie über die Wissenschaft des Glücks wissen müssen

Alles, was Sie über die Wissenschaft des Glücks wissen müssen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bist du wirklich glücklich Was sind die Dinge, die dich glücklich machen? Wann haben Sie sich das letzte Mal an der Weltspitze gefühlt?

Diese Fragen mögen etwas kindisch klingen, sind aber nicht die wichtigsten Fragen, die jeder ab und zu prüfen sollte. Am Internationalen Tag des Glücks, der jedes Jahr am 20. gefeiert wirdth Lassen Sie uns im März unseren vollen Terminkalendern entfliehen und uns einen Moment Zeit nehmen, um über das trivialste Thema unseres Glücks und Wohlbefindens nachzudenken.

Wenn wir tiefer in die Wissenschaft des Glücks eintauchen, werden wir feststellen, dass es keine klare Definition dafür gibt. Es kann von Person zu Person und auch mit der Veränderung der Situationen variieren.

SIEHE AUCH: GENETIK KANN EINE ROLLE SPIELEN, WIE GLÜCKLICH SIE IN IHRER EHE SIND

Wenn Sie sich jedoch den breiteren Aspekt ansehen, werden Sie feststellen, dass die Wissenschaft vom Glück in unserer Fähigkeit liegt, eine gesunde Verbindung zu anderen herzustellen, eine sinnvolle Beziehung zu haben und das zu erreichen, was wir wollen.

Was ist positive Psychologie?

In Ihrem Leben sind Sie vielleicht auf Menschen gestoßen, die immer mit einem Alibi bereit sind, um zu rechtfertigen, warum sie nicht in der Lage waren, das zu bekommen, was sie wollten, und dann gibt es Menschen, die sich nie über ihre Schwierigkeiten beschweren und sich als erfolgreiche und glückliche Menschen entwickeln.

Was macht Ihrer Meinung nach Menschen mit den gleichen Fähigkeiten einerseits glücklich und erfolgreich und andererseits unglücklich und erfolglos?

Die Antwort auf diese Frage liegt im Bereich der positiven Psychologie. Das Feld der positiven Psychologie geht von der Prämisse aus, dass wir sowohl die hellen als auch die dunklen Seiten des Lebens anerkennen sollten.

Es konzentriert sich auf positive Elemente des Lebens wie Charakterstärken, positive Emotionen, Belastbarkeit, Zweck, positive Beziehungen und kreative Leistungen.

Positive Psychologie ist ein neues Gebiet der Sozialwissenschaften, das sich mit einem breiten Spektrum von Forschung und Anwendung weltweit befasst.

Laut Christopher Peterson, einem der Begründer der Idee der positiven Psychologie, ist die moderne Psychologie oder die Wissenschaft des Glücks einfach das Studium von Dingen, die das Leben lohnenswert machen.

Im Vergleich zur Psychologie der alten Schule ermöglicht die positive Psychologie oder die New-Age-Wissenschaft des Glücks den Menschen, durch eine andere Linse zu schauen. Die traditionelle Psychologie war mildernd und half den Menschen, weniger von dem zu bekommen, was sie nicht benötigten.

Die traditionelle Psychologie half den Menschen auch, ihre Energie darauf zu konzentrieren, Dinge zu reparieren, die in ihrem Leben falsch waren.

Positive Psychologie hingegen hilft Menschen, mehr von dem zu bekommen, was sie sich wünschen. Es hilft den Menschen auch, ihr Leben konstruktiv zu gestalten und so ein gesünderes, glücklicheres und zufriedeneres Leben zu führen.

Sind die anderen Formen der Psychologie ungenau?

Nun, nachdem Sie dies gelesen haben, wird diese Frage sicherlich alle natürlich treffen.

Auf diese Frage antworten Psychologen, dass die Behauptung istnicht über positive Psychologie als richtig und alle anderen als falsch zu betrachten. Die Behauptung ist vielmehr, dass die positive Psychologie einige wichtige Perspektiven hervorhebt, die in der Psychologie lange Zeit unterbetont und vernachlässigt wurden.

Positive Psychologie berücksichtigt einfach die Dinge, die mit Menschen richtig sind, und hilft dabei, diese richtigen Dinge auf mehrere Falten auszudehnen.

Die Entwicklung der Wissenschaft vom Glück

Der Ausdruck „die Wissenschaft vom Glück“ entstand mit der Entwicklung der Psychologie. Dr. Martin Seligman und Dr. Mihaly Csikszentmihalyi sind die wichtigsten Mitbegründer dieses Konzepts.

Das Konzept der Wissenschaft vom Glück hat sich nicht nur aus der Disziplin Psychologie entwickelt, sondern hat seine Wurzeln in vielen Disziplinen, die Emotionsforschung, Moralpsychologie, Humanismus, kognitive Verhaltenstherapie und Geisteswissenschaften, insbesondere Philosophie, umfassen.

Martin Seligman stieß in seinen frühen Tagen als Psychologe auf die Theorie der erlernten Hilflosigkeit. Gelernte Hilflosigkeit beschreibt, wenn sie wissenschaftlich definiert wird, die Menschen, die glauben, dass ihre Handlungen für ihr Glück keine Rolle spielen.

Mit der Idee der erlernten Hilflosigkeit in der Perspektive war Martin gezwungen, das Feld des erlernten Optimismus zu erkunden.

Laut Seligman können Menschen, wenn sie lernen können, hilflos und negativ gegenüber dem Leben zu sein, sicherlich lernen, zuversichtlich und optimistisch in Bezug auf ihr Leben zu sein. Dieses Konzept des erlernten Optimismus umriss die entscheidende Rolle unserer kognitiven Prozesse für unsere Zufriedenheit und unser Wohlbefinden.

Offiziell entstand das Konzept der positiven Psychologie vor etwa 20 Jahren im Jahr 1998, als Martin Seligman als Präsident der American Psychological Association es sich zur Aufgabe machte, die Aufmerksamkeit der Psychologie auf die positiven Elemente zu lenken, die den Menschen bei der Kultivierung von helfen glücklicher lebt.

Wege glücklich zu sein

Nachdem wir die Rolle der positiven Psychologie gelernt haben, wenden wir uns einigen interessanten und praktischen Möglichkeiten zu, die tatsächlich in unser Leben integriert werden können, um glücklich zu bleiben.

Beginnen wir mit dem einfachsten Weg, um Ihre Glücksanzeige zu verbessern, und das ist, dass Sie jeden Tag nur zwanzig Minuten bei gutem Wetter bleiben. Sie werden vielleicht überrascht sein, nachdem Sie dies gelesen haben, aber einfach bei gutem Wetter zu bleiben, kann Ihre positive Stimmung ernsthaft verbessern und auch zur Verbesserung des Gedächtnisses beitragen.

Eine von Forschern der University of Sussex durchgeführte Studie bestätigte, dass „an einem warmen, sonnigen Wochenendnachmittag im Freien in der Nähe des Meeres der perfekte Ort für die meisten ist. Tatsächlich wurde festgestellt, dass die Teilnehmer im Freien in allen natürlichen Umgebungen wesentlich glücklicher sind als in städtischen Umgebungen. “

Eine andere Studie der japanischen Universität Osaka untersuchte den Einfluss des Wetters auf das Glück und fand heraus, dass subjektives Glück mit der Temperatur zusammenhängt. Außerdem ist der Glücksmesser auf 13,9 ° C (57 ° F) maximiert.

Richtig trainieren und essen spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Erhöhung des Glücksquotienten. Unzählige Studien zeigen, dass körperlich aktive Menschen ein viel geringeres Risiko für Angstzustände und Depressionen haben.

Tägliches Training setzt Proteine ​​und Endorphine frei, mit denen Sie sich besser fühlen können. Beim Verzehr von Lebensmitteln wie Geflügel scheiden Fisch, Milch und Bananen Dopamin aus.

Dopamin, das auch als "Wohlfühlhormon" bekannt ist, ist ein Neurotransmitter, der bei der Regulierung der Belohnungs- und Vergnügungszentren des Gehirns hilft. Es trägt auch zur Verbesserung von Bewegungen und emotionalen Reaktionen bei.

Ein weiterer Faktor, der uns hilft, glücklich zu bleiben, ist ein guter Schlaf. Ein entspannter und friedlicher Schlaf von 6-8 Stunden pro Tag kann wirklich Wunder wirken, wenn es darum geht, Ihren Geist zu beruhigen und sicherzustellen, dass Sie sich den ganzen Tag ruhig und gelassen fühlen.

Lassen Sie uns an diesem Tag des Glücks ein Gelübde ablegen, den Prinzipien der positiven Psychologie zu folgen und uns in Hochstimmung zu halten. Erfolg ist nicht der Schlüssel zum Glück, aber Glück ist definitiv der Schlüssel zum Erfolg.


Schau das Video: Erfolg, Glaube und Wissenschaft - aus Sicht eines Finanzhais, Häftling und Christen. Florian Homm (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Konrad

    Nothing so

  2. Samulkree

    Ich bedankte mich für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  3. Matias

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Deorsa

    Ich bin dir sehr dankbar. Vielen Dank.

  5. Montaro

    Ich tut mir sicher, dass es mir leid tut, der Vorschlag, einen anderen Weg zu gehen.

  6. Zifa

    Ich denke du hast nicht Recht. Ich bin sicher. Ich lade Sie ein, zu diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  7. Tessema

    Es stimmte ein bemerkenswerter Satz zu

  8. Joyanna

    Ich denke, Sie werden den Fehler zulassen. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben