Verschiedenes

Ein Weißer Hai wurde von etwas gebissen, was "sehr große" Experten sagen

Ein Weißer Hai wurde von etwas gebissen, was


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es klingt wie die Prämisse eines Monsterfilms: Forscher fangen ein riesiges Seemonster ein und entdecken, dass es eine frische Bissspur trägt, die von einem noch größeren Tier verursacht wurde.

Dies geschah, als die gemeinnützige Organisation Ocearch kürzlich einen kampferprobten weißen Hai mit einem Gewicht von 527,9 kg (1.164 Pfund) gefangen nahm und feststellte, dass er eine große Bissspur auf dem Kopf hatte.

Jetzt sagen Experten, dass der wahrscheinliche Schuldige ein riesiger Hai ist.

VERBINDUNG: NEUE GLOW-IN-THE-DARK-SHARK-ARTEN VON WISSENSCHAFTLERN ENTDECKT

Kampf gegen Meerestiere

Welche Art von Seemonster könnte einen Weißen Hai verwunden?

WieDer Charlotte Observer Berichten zufolge sagt der OCEARCH-Gründungsvorsitzende Chris Fischer, dass die Zahnspuren und die Kiefergröße darauf hindeuten, dass der Täter es war 2 oder mehr Fuß länger als der Hai, der mit den Bissspuren entdeckt wurde.

Dies war höchstwahrscheinlich ein weiterer großer Weißer, sagt Fischer. Tatsächlich wurde in diesem Monat ein großer Weißer von OCEARCH-Forschern in der gleichen Gegend fast gefangen, behauptet er. EIN 17-Fuß männlich großes Weiß entkam kurz bevor Forscher einen Tracker daran befestigen konnten.

Der vernarbte, gefangene Hai hatte unterdessen einen Tracker angebracht, als er am 4. Oktober gefangen wurde, bevor er wieder ins Wasser entlassen wurde. Es wurde der Name Vimy gegeben.

Satelliten-Tracking hat gezeigt, dass es mehr als gereist ist600 Meilen südlich bis zur Küste von Maryland seit seiner Veröffentlichung.

Die wahrscheinlichen Schuldigen

Fischer sagt, es gibt zwei mögliche Möglichkeiten, warum Vimy gebissen worden sein könnte. Entweder konkurrierte Vimy mit anderen männlichen Weißen um ein Weibchen und wurde angegriffen, oder der Hai versuchte, sich mit einem großen Weibchen zu paaren, als er gebissen wurde.

Wie Fischer betont, ist die Paarung von Haien sehr gewalttätig, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Haie große Haibisse haben. Er fügt jedoch hinzu, dass Haie „eine schnelle Heilungsfähigkeit haben“.

OCEARCH ist eine gemeinnützige Organisation, die übergangen hat 400 Tiere in der Vergangenheit 12 Jahre. Die gesammelten Daten haben es Wissenschaftlern ermöglicht, besser zu verstehen, wie Haie die Ostküste nutzen, um von Nova Scotia in die Karibik und in den Golf von Mexiko zu reisen.


Schau das Video: 5 Tassen täglich Wie trinkt man klimafreundlich Kaffee am Südpol, Arved Fuchs? Tchibo Podcast (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Macklin

    Es tut mir leid, ich kann Ihnen nicht helfen, aber ich bin sicher, dass sie Ihnen helfen werden, die richtige Lösung zu finden.

  2. Gakasa

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lass uns diskutieren. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  3. Shawn

    Diene, Menschen, alle guten Taten! Frohe Weihnachten! Liebe und möge das neue Jahr erfolgreich und glücklich sein!

  4. Fegami

    Genialer Satz und pünktlich



Eine Nachricht schreiben